Besucher

© 2019  Swiss Mocha

Kos - Samos

Kos - Kos ist ein Ferien- und Erlebnistörn. Ferien, Freizeit, Schwimmen, Schnorcheln und Faulenzen sind wichtige Bestandteile der Tagesplanung. Die gesegelten Tagesdistanzen liegen bei 25 bis 45 Seemeilen. Der Törn eignet sich gut für Familien und Einsteiger.

Vom beschriebenen Törnplan kann je nach Wind und Wetter oder auf Wunsch der Törnteilnehmer abgewichen werden.

Am Sonntag verlassen wir Kos nach dem Frühstück und segeln nordwestwärts zur Insel Kalymnos, wo wir eine schöne Ankerbucht aufsuchen.

Am kommenden Tag machen wir einen kurzen Schlag nach Leros, einer kleinen verträumten Insel, wo wir viel Zeit für Dolce Far Niente und Erholung haben. Je nach Interesse können wir hier auch einen Landgang anbieten.

Am Dienstag geht es weiter zur Insel Fourni, was übersetzt Backöfen heisst. Hier haben wir eine grosse Auswahl an möglichen Ankerbuchten und wunderschönen Ruheplätzen.

Tags darauf segeln wir nordostwärts zur Insel Samos. In der Antike war Samos ein wichtiges

Handelszentrum, heute lebt die Insel vor allem vom Tourismus.

Am Donnerstag umrunden wir das Ostende von Samos und segeln südwärts nach Lipsi, wo wir am Abend Halt machen und in einer ruhigen Ankerbucht Unterschlupf finden.

Von hier segeln wir am Freitag zurück nach Kos, wo dieser schöne Wochentörn in der Marina zu Ende geht.

 

Start / Anreise

Kos

Anreise mit dem Flugzeug nach Kos. Vom Flughafen mit Taxi nach in 30 Minuten zum Hafen..

An Bord kommen ab 17 Uhr.

 

Ziel / Rückreise

 

Ziel / Rückreise

Samos - Pythagorion

Vom Hafen mit dem Taxi in 15 Minuten zum Flughafen. 

Nach dem Kaffee um 9 Uhr von Bord gehen.

 

Reisedokumente

Reisepass oder Identitätskarte

 

Vorkenntnisse

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich

 

Seemeilen

ca. 150 Seemeilen