Besucher

© 2019  Swiss Mocha

Guadeloupe - Martinique

Guadeloupe - Martinique ist ein Ferien- und Erlebnistörn.

Ferien, Freizeit, Schwimmen, Schnorcheln und 

Faulenzen sind wichtige Bestandteile der Tagesplanung. Die gesegelten Tagesdistanzen liegen bei 25 bis 45 Seemeilen. Der Törn eignet sich gut für Familien und Einsteiger. 

Von Guadeloupe aus segeln wir südwärts bis nach Grenada und kehren zum Ende des Törns zurück nach Martinique. 

Vom beschriebenen Törnplan kann je nach Wind und Wetter oder auf Wunsch der Törnteilnehmer abgewichen werden. 

Am Sonntag verlassen wir Pte-a-Pitre auf Guadeloupe nach dem Frühstück und segeln südwärts. Wir passieren Marie Galante, Dominica, Martinique, St.Lucia, St. Vincent und besuchen die Grenadinen. In dieser Inselwelt kann man verweilen, Bequia, Baliceaux, Mustique, Tobago Cays, Union Island, Carriacou, um nur die wichtigsten und bekanntesten zu nennen.

 

Je nach Lust und Laune noch weiter nach Grenada, dann aber geht es zurück nach Norden bis nach Martinique.

 

Wir suchen die schönsten Ankerbuchten, traumhafte Schnorchelreviere, entspannte Beach Bars.

 

Nach Wunsch unternehmen wir Landgänge und geniessen die Athmosphäre der Karibik in vollen Zügen. Der Winter ist weit entfernt, T-Shirts, Shorts und Badehosen sind angesagt. 

Jede Insel hat eine bewegte Geschichte, hat zum Teil etliche Male die Nationalität geändert. Überall kann man Spuren der interessanten geschichtlichen Vergangenheit finden und erkunden. 

Nach zwei Wochen Traumurlaub treffen wir am Freitag in Le Marin ein wo dieser wunderschöne Segeltörn zu Ende geht.

 

Start / Anreise

Guadeloupe: Mit Air France über Paris nach Pte-a-Pitre, mit dem Taxi zum Hafen

An Bord kommen ab 17 Uhr.

 

Ziel / Rückreise

Martinique: Mit dem Taxi zum Flughafen und mit Air France via Paris zurück nach Hause.

Nach dem Kaffee um 9 Uhr von Bord gehen.

 

Reisedokumente

Reisepass

 

Vorkenntnisse

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich 

 

Seemeilen

ca. 300 Seemeilen